Sportwetten.de wird Partner von TSV Alemannia Aachen

Sportwetten.de, ein Anbieter von (Live) Wetten auf Fußballspiele und andere Sportarten im Internet, und der TSV Alemannia Aachen haben eine langfristige Partnerschaft verkündet. Der Deal kommt im Zuge des dritten Glücksspielstaatsvertrags, welcher Online Sportwetten in Deutschland mindestens bis Mitte 2021 legalisiert.

am 15. Juli 2019
Live Wetten auf Sportwetten.de
Live Wetten auf Sportwetten.de

Sportwetten.de, ein führender Anbieter für Online Sportwetten mit Sitz in Düsseldorf, und die TSV Alemannia Aachen, früherer Bundesligist und 7. der letztjährigen Saison in der Regionalliga West, haben in einem gemeinsamen Statement eine langfristige Partnerschaft bekannt gegeben. Ziel ist es, die Aachener Fans stärker in das Angebot von Sportwetten.de einzubinden.

Die Kooperation sind neben prominenten Werbeplakaten im Stadion auch Bannerwerbung auf der Webseite der Aachener sowie den sozialen Kanälen wie Facebook und Twitter vor. Im Gegenzug darf die sportwetten.de GmbH mit dem Alemannia Aachen Logo auf ihrer Webseite werben und sich „Offizieller Wettpartner von Alemannia Aachen“ nennen.

Beide Unternehmen äußerten sich begeistert über den zustande gekommenen Deal. Sportwetten.de hofft durch den Deal seine Positionierung im regionalen sowie überregionalen Wettmarkt weiter ausbauen zu können. Alemannia Aachen, auf der anderen Seite, weiß um die Wichtigkeit des finanziellen Investments. Der ehemalige Bundesligist hofft mit der Finanzspritze einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg in die 2. Bundesliga machen zu können.

Lotto und andere Glücksspiele

Der Online Glücksspiel- und Sportwetten-Markt soll bis 2026 US$ 128.2 Milliarden erreichen

Die Partnerschaft folgt der Ratifizierung des dritten Glücksspielstaatsvertrags

Die Kooperation folgt der Ratifizierung des dritten Vertrags zum Online Glücksspiel durch die Minister der 16. Bundesländer. Ab dem 1. Januar 2020 erhalten Sportwetten Anbieter eine provisorische Lizenz bis zum 30. Juni 2021. Damit dürfen sie bundesweit Online Sportwetten legal anbieten. In den 18 Monaten, so hoffen die Bundesminister, soll dann ein endgültiger Glücksspielstaatsvertrag ausgehandelt werden, welche Online Sportwetten ein für allemal reguliert.

Der deutsche Sportwettenverband DSWV hat diese Vereinbarung jedoch bereits kritisiert, denn neben 5% Besteuerung auf den Umsatz sowie einer Einsatzgrenze von 1000€ pro Spieler, sollen Live-Wetten weiterhin verboten bleiben. Diese, so der DSWV, sind jedoch besonders beliebt bei Spielern, sodass trotz der Neuregelung Sportwetten Anbieter ohne gültige Lizenz weiterhin die erste Anlaufstelle bleiben werden.

Lotto am Mittwoch, 24/7/2019, 14 Millionen Euro

Lotto am Mittwoch, 24. Juli 2019 : Jackpot auf 14 Millionen Euro angewachsen

Alemannia Aachen nicht der erste Partner aus dem Bereich Sport

Für Sportwetten.de ist die Partnerschaft mit Sportvereinen in Deutschland kein Neuland. Das Tochterunternehmen der pferderennen.de AG ist bereits der offizielle Partner vom VFL Bochum, dem KFC Uerdingen, der deutschen Eishockey Nationalmannschaft, den Kölner Haien sowie der deutschen Basketball Bundesliga.

Das Unternehmen macht regelmäßig mit tollen Aktionen von sich reden. Alle neuen Spieler erhalten einen 100% Bonus auf ihre erste Einzahlung sowie eine 5€ Gratiswette. Bei speziellen Turnieren legt der Sportwetten Anbieter meistens noch eine Schippe drauf. Zum Tennisturnier in Wimbledon erhielten zum Beispiel alle Neukunden eine Gratiswette über 10 Euro.